Studien und Forschung

Ressourcen

„Das Wissen um die wahre Natur der Pferde ist die erste Grundlage der Reitkunst
und jeder Reiter muss daraus sein Hauptfach machen.“
Francois Robichon de la Gueriniere

Vor 24 Jahre waren alle Pferde auf dem Reiterhof wo ich als Kind reiten lernte beschlagen. Zu der Zeit habe ich nie gefragt, warum! Es war einfach so, jeder Pferd hätte Eisen.  Erst als ich meine erste Stute bekommen habe und mit Eisen ständig lahm war, begann ich, alles in Frage zu stellen. und mit diesem Prozess begann ich mich durch praktische Erfahrung zu erziehen.

Ich verstehe das überwältigende Gefühl, das meine Kunden haben, wenn sie anfangen, verschiedene Perspektiven und Meinungen zu lesen und zu lernen. Es kann eine entmutigende und oft emotional anstrengende Erfahrung sein, sich in der Welt der Pferde weiterzubilden. Wir Reiter können sehr eigensinnig sein und es scheint, dass jeder Pferdebesitzer ein Experte für alles ist. 

Wenn Du spät Einsteiger in der Pferdewelt bist oder einfach auf der suche ist nach eine mehr Harmonischer und Entspanntere Weg für dich und dein Pferd, empfehle ich dir folgendes:

  • Fragen Stellen ist die einfachste Möglichkeit, um Informationen zu sammeln. Höre zu und lernen. Bin aber sehr kritisch an wem du die Fragen stellst. Und hinterfrage auch immer das Antwort, ist es für dich nachvollziehbar? Oder hört es sich logisch an bloß weil derjenige mehr Erfahrung hat? Ich empfehle dir sehr zu achten auf dein eigenes Bachgefühl, und nicht etwas zu tun weil jeder es macht!  Es ist nämlich nicht immer Klug,  den Massen zu folgen - ich habe es sicher nicht getan.

  • Ich ermutige dich, weiter zu suchen, zu lesen und zu fragen, bis dir die Antwort nicht nur am besten anfühlt, sondern auch für dich und dein Pferd am besten funktioniert.

  • Und bitte gib euch den Zeit! Ich empfehle dir langsam vor zu gehen. Nur so kanns du dein Auge Trainieren und eine neue „Lernlinse“ entwickeln. Dies kann nur geschehen, wenn wir, lesen, hören und sehen und wiederholen. Zu oft werden Schüler und Pferde in eine Lernumgebung gebracht, die keinen korrekten und soliden Lehrplan bietet. Beide werden gebeten, Übungen zu üben, die ihnen in dieser Lernphase oft zu schwerfallen.

Optimiere dein Pferdewissen
Möchtest du alles wissen die über die Sprache des Pferdes, Equine Psychologie und das Pferde Verhalten. Somit du dein Pferd besser einschätzen und lesen kannst?


Melde dich dann jetzt an für mehr  "Pferde wissen" 
und erhalte 2x die Woche die neuesten Beiträge, Forschungen aus Amerika, besten Tipps und persönliche Infos bequem per E-Mail! 

Marketing door

Ich habe unten eine Liste von Artikeln über den Umgang mit Pferden, Gesundheit, Haltung  und Ausbildung aufgenommen, denen ich folge und an die ich glaube.

Ausbildung von Pferd & Reiter

Der Einfluss von warmem und windigem Wetter auf Pferde Klick hier

Dramatischen Rückgang der Schmerzbedingten Verhaltensweisen, nachdem Pferde Gebisslos waren Klick Hier

Was macht ein Gebiss mit einem Pferd und seinem Reiter Klick Hier


Pferde ohne Eisen 

Barfuß, warum? Klick hier

 

Equine Gesundheit und Heilung

Der menschliche Einfluss auf das Verhalten von Pferden: Werden die Bedürfnisse von Pferden erfüllt? Klick hier

Augen sind ein Fenster zur Seele eines Pferdes, sind Augenlider ein Hinweis auf Stress? Klick hier

 

Intelligenz der Pferden

Kontakt

Glendy Heutmekers
* Trauma und Verhaltens Spezialistin für Pferde*
Pütt 55
52525 Heinsberg

info@glendyheutmekers.de
0162-800 30 92 



Neueste Blog Beiträge

Hast du auch oft einfach keine Lust auf Longieren? Und wird es dein Pferd auch langweilig immer in Kreise zu
In diesem Video erfährst du, wer ich bin, was mein Größtes Problem war mit meinem Pferd, warum ich angefangen habe